Jahreskonzert 2022 - das Highlight unseres KlangSchmiede - Jahres! 

Am 15. Oktober 2022 hieß es in der Gemeindehalle Oppenweiler: Don´t stop me! 

Denn: Das jährliche Heimkonzert der KlangSchmiede stand an. Das fleißige Rühren der Werbetrommel in den Wochen vor dem Konzert hatte sich ausgezahlt, woraufhin über 250 gespannte Besucherinnen und Besucher an diesem Samstagabend nach und nach die Ränge füllten. 

Das Ambiente in der Halle sorgte bereits vor dem Konzert für eine ganz besondere Stimmung und ließ jede Spur von Sporthalle in Vergessenheit geraten. Gedämmtes Licht, flackernde Kerzen und bunte Scheinwerfer über der Bühne ließen die Besucher und Besucherinnen nach und nach in die Welt eines klassischen Varietés abtauchen. 

Pünktlich um 19:30 ging es dann aber tatsächlich los - ein Knall, flotte Klaviermusik und plötzlich überall im Saal Sängerinnen und Sänger welche von allen Seiten auf die Bühne strömten und das Konzert mit dem Klassiker "Love shine alight" inklusive einer kleinen Choreographie eröffneten.

Den Abend über begleiteten die Zuschauer schließlich ein junges Mädchen, welche sich in der Welt des Varietés zuhause fühlt und immer wieder im Dialog mit dem Leiter des Varietés steht, der zwar sichtlich von Selbstzweifeln und Liebeskummer geplagt wird, die Hoffnung auf sein großes Glück jedoch dennoch noch nicht aufgegeben hat. Während diese Geschichte von der KlangSchmiede durch Hits wie "Break my heart", "Love tonight", "Über den Wolken", "Skyfall" oder "We are the world" untermalt wurde, sorgten verschiedenste Künstler, meist mit Tanz - oder Akrobatikhintergrund, parallel zu den Songs für das Varietéfeeling schlecht hin.

Im Publikum wurde dabei gelacht, geklatscht, mit Handylichtern & Feuerzeugen für Gänsehautfeeling gesorgt und vielleicht sogar die ein oder andere Träne, vor Stolz oder Rührung, verdrückt. 

Auch heute sind wir immer noch geflasht von dem, was mit unserem Varieté in diesem Jahr auf die Beine gestellt wurde. Dafür danken wir nicht nur unseren Sängerinnen & Sängern sowie unserem Chorleiter Armin Scherhaufer, sondern auch allen, die als Musiker, Tänzer, Akrobaten, Techniker, Helfer und natürlich auch als Zuschauer an diesem unglaublichen Abend beteiligt waren. 


Vielen Dank & bis zum nächsten Mal! 




Unser Jahreskonzert steht an! 

Tickets sind ab jetzt im Vorverkauf erhältlich! 

Am 15. Oktober 2022 ist es nun endlich soweit! In diesem Jahr präsentiert die Klangschmiede ein Varieté unter dem Motto "Don´t stop me!"

 


 Seit nun knapp einem Jahr arbeiten wir bereits an unserem neuen Programm. Darunter befinden sich unter anderem aktuelle Hits wie "Break my heart" von Dua Lipa oder "Love tonight" von Shouse, welche garantiert zum Feiern und Mitsingen einladen. 

Um dieses in unserem jährlichen Heimkonzert zu präsentieren haben wir uns dieses Jahr etwas ganz besonderes überlegt, nämlich ein Varieté - Konzert. Anders als im letzten Jahr werden wir mit unseren Songs also nicht nur eine berührende Geschichte untermauern, sondern auch die Auftritte vieler weiterer Künstler aus verschiedenen Bereichen musikalisch begleiten. Wie in einem waschechten Varieté eben! 

Es wird zauberhaft, klangvoll ... und vor allem ein Abend voller Überraschungen! Zu viel möchten wir noch nicht vorweg nehmen, jedoch können wir bereits jetzt versprechen, dass dieses Konzert auf keinen Fall verpasst werden sollte. 

Das Konzert findet statt am 15.Oktober 2022 in der Gemeindehalle Oppenweiler. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr. Das Konzert startet um 19:30 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. 

Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Tickets können über 

  • eine Direktnachricht auf unserem Instagram - Account @klangschmiede.oppenweiler 
  • unsere E-Mail - Adresse info@klangschmiede-oppenweiler.de
  • WhatsApp unter 0178 247 4010 oder 0173 450 2239 
  • eine Nachricht über das Kontaktformular auf dieser Website (  https://www.klangschmiede-oppenweiler.de/Verein/Kontakt/ )

reserviert werden.

Es heißt jedoch schnell sein, denn die ersten Tickets sind bereits vergriffen! 

Wir freuen uns auf Euch! 



... hier bleibst Du immer auf dem neuesten Stand!


Am 07.Mai 2022 haben wir unsere aktuellste Show The last Unicorn bereits ein zweites Mal präsentiert. 

Bereits im Oktober 2021 traf die KlangSchmiede ( wie im Artikel weiter unten zu lesen ) mit ihrem Heimkonzert in Oppenweiler unter dem Titel The last Unicorn mitten ins Schwarze. Basierend auf diesem ersten Erfolg, hatten wir nun die Möglichkeit das selbe Programm in Neresheim ein zweites Mal aufzuführen. 


  • flyer_unicorn_rück_neresheim
  • flyer_unicorn_vorn_neresheim
  • GZ6_0227



Kids, aufgepasst: Am 22. März 2022 startet unser Jugend-Projekt-Chor!

Als ganz besondere Maßnahme im Hinblick auf die aktuellen Schwierigkeiten, Nachwuchs für unsere KlangSchmiede zu finden, möchten wir mit unserem Jugendchor nun auch Teenagern zwischen 12 - 16 Jahren die Chance geben, einen Weg in die moderne Chormusik zu finden. 

Die Jugendlichen werden dabei nicht nur in ihren musikalischen Fähigkeiten gefördert sondern durch das Singen in der Gruppe auch in ihrem Selbstbewusstsein sowie ihrer Teamfähigkeit deutlich gestärkt. 

Du liebst es Musik zu hören und dabei mitzusingen? Die aktuellen Charts sind genau dein Geschmack? Dann schau doch einfach mal vorbei! Geprobt wird jeden Dienstag um 17:00 Uhr in der Gemeindehalle Oppenweiler. 

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bei Fragen kannst Du uns gerne hier oder auf Instagram unter @klangschmiedeoppenweiler schreiben. 

Natürlich kann auch gerne ein Freund oder eine Freundin mitgebracht werden! 

Wir freuen uns auf Dich! 

  • dont_stop_me
  • dont_stop_me_rs




The last Unicorn - das große Heimkonzert der KlangSchmiede in Oppenweiler!

Am 09. Oktober 2021 war es für die KlangSchmiede endlich wieder so weit: Das große Heimkonzert in der Gemeindehalle Oppenweiler stand bevor. Monatelang haben wir gemeinsam mit unserem Chorleiter an unserer Version des letzten Einhorns gefeilt und...

...das Ergebnis konnte sich sehen lassen! Während in der Generalprobe am Mittag noch letzte Unklarheiten & Feinheiten abgestimmt wurden, war der Auftritt am Abend nahezu perfekt. ( Für uns zumindest. ) Doch dazu haben nicht nur die Sängerinnen & Sänger der KlangSchmiede beigetragen. Auch die Schauspieler, welche die Geschichte des letzten Einhorns leidenschaftlich & humorvoll präsentierten, sowie ein Lichtakrobat, ein Tanzpaar der Abteilung Latein der TSG Backnang, sowie unsere Band und, last but not least, natürlich auch unser Chorleiter Armin Scherhaufer haben dem Abend immer wieder ganz besondere Akzente verliehen. 

So kam es also, dass das Konzert in Standing Ovations des Publikums endete und die Begeisterung der Zuschauer, sowie aller am Konzert beteiligten sich gegenseitig nur so übertraf wodurch nach dem Konzert in der gesamten Halle noch lange ein Hauch von Überwältigung zu spüren war. 

Wir bedanken uns hiermit bei allen, die egal ob als Zuhörende oder als Akteure des Konzertes, zu diesem großartigen Highlight unseres Jahres 2021 beigetragen haben und freuen uns schon sehr auf das nächste Konzert in Oppenweiler! 


  • Bild3
  • Bild4
  • einhorn clip


Hörprobe: